Musikensemble Winzenheim

Erklärung zum Datenschutz

Die folgende Erklärung informiert Sie als Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch das Musikensemble Winzenheim.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere Angaben wie z.B. Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder IP-Adresse, welche dazu genutzt werden können, die Identität von Personen zu erfahren. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt - insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten oder zu einer Online-Kennung - identifiziert werden kann.

Kontakt / Verantwortung

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Aufgrund neuer Technologien und der ständigen Weiterentwicklung dieser Webseite, können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Daher empfehlen wir, daß Sie unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen besuchen.

   Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist:

Musikensemble Winzenheim
vertreten durch
Bertram G. Sohler
Dienheimer Berg 20
55545 Bad Kreuznach
Telefon: 0671 - 298 88 82
Telefax: 0671 - 920 14 04
E-Mail: info@musikensemble-winzenheim.de

   Datenschutzbeauftragter

In allen Fragen zum Datenschutz, die unsere Webseite und unsere Angebote betreffen sowie zur Wahrnehmung Ihrer Personenrechte wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Claudia Sohler
Dienheimer Berg 20
55545 Bad Kreuznach
E-Mail: datenschutz@musikensemble-winzenheim.de

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieser Webseite

   Protokollierung

Sofern Sie unsere Webseite besuchen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einer sogenannten Logdatei gespeichert.

Folgende Informationen werden ohne Ihr Zutun gespeichert:

Hierbei erfolgt die Datenverarbeitung gem. Art. 6 I f) DS-GVO, um einen störungsfreien Betrieb unserer Seiten sicherzustellen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Logdateien werden für einen Monat gespeichert und anschließend gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu eventuellen Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

   Cookies

Diese Internetpräsenz verwendet keine Cookies.

   Externe Dienstleister

Für den Betrieb dieses Webangebotes nutzen wir die Dienstleistungen eines auf das Webhosting spezialisierten Dienstleisters. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine detaillierte übersicht der von uns eingebunden Dienstleister zur Verfügung. Eine Weitergabe von Daten an andere Dienstleister findet nicht statt.

Weitere Verarbeitung personenbezogener Daten

   Kontakte mit dem Musikensemble Winzenheim

Wenn Sie mit Mitgliedern dem Musikensemble Winzenheim in Kontakt treten oder diesen z.B. Visitenkarten übergeben, werden personenbezogene Daten (Namen und Kontaktdaten) - soweit für die weitere Aufgabenerfüllung erforderlich - in Adress- und Kontaktverzeichnissen erfasst und wieder gelöscht, sobald keine Erforderlichkeit mehr vorliegt.

   Anmeldung zu Veranstaltungen

Die Bedingungen/Bestimmungen für Veranstaltungen seitens des Gesetzgebers liegen für den Zeitpunkt der kommenden Konzerte noch nicht fest. Sie werden, sobald verfügbar, jeweils von uns bekanntgegeben.

   Film-, Ton- und Fotoaufnahmen

Bei einigen Veranstaltungen werden mediale Mitschnitte bzw. Aufnahmen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Musikensembles Winzenheim angefertigt. Auf diese wird in der Regel beim Betreten der Veranstaltung hingewiesen. Die Aufnahmen können auf unserer Internetseite, Social-Media-Kanälen, Printmedien und weiteren Medien veröffentlicht werden.

Rechtsgrundlagen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e und Absatz 3 Buchstabe b DS-GVO in Verbindung mit § 3 BDSG sowie § 23 Kunsturhebergesetz. Sollten Sie mit Aufnahmen und Veröffentlichungen nicht einverstanden sein, wenden Sie sich nach Möglichkeit unmittelbar an den für die Motivsuche verantwortlichen Fotografen oder Aufnahmeleiter.

Hinweis auf Ihre Rechte als Betroffener

Sie können Ihre Rechte zum Datenschutz jederzeit und unentgeltlich in Anspruch nehmen. Jedes Anliegen wird individuell überpr�ft und beantwortet. Als Vertragspartei ist das Musikensemble Winzenheim verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Dem Betroffenen stehen folgende Rechte aus der DS-GVO zur Verfügung:

   Recht auf Auskunft - Artikel 15 DS-GVO

Mit dem Recht auf Auskunft erhält der Betroffene eine umfassende Einsicht in die ihn angehenden Daten und einige andere wichtige Kriterien wie beispielsweise die Verarbeitungszwecke oder die Dauer der Speicherung. Es gelten die in § 34 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

   Recht auf Berichtigung - Artikel 16 DS-GVO

Das Recht auf Berichtigung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, unrichtige ihn angehende personenbezogene Daten korrigieren zu lassen.

   Recht auf Löschung - Artikel 17 DS-GVO

Das Recht auf Löschung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, Daten beim Verantwortlichen löschen zu lassen. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn die ihn angehenden personenbezogenen Daten nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder eine diesbezügliche Einwilligung widerrufen wurde. Es gelten die in § 35 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Artikel 18 DS-GVO

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, eine weitere Verarbeitung der ihn angehenden personenbezogenen Daten vorerst zu verhindern. Eine Einschränkung tritt vor allem in der Prüfungsphase anderer Rechtewahrnehmungen durch den Betroffenen ein.

   Recht auf Datenübertragbarkeit - Artikel 20 DS-GVO

Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, die ihn angehenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format vom Verantwortlichen zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten zu lassen.

   Recht auf Widerspruch - Artikel 21 DS-GVO

Das Recht auf Widerspruch beinhaltet die Möglichkeit für den Betroffenen, in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist.

   Recht auf Widerruf der Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO

Soweit die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO erfolgt, können Sie diese jederzeit für den entsprechenden Zweck widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bleibt bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt.

   Beschwerdemöglichkeit

Sofern Sie der Meinung sind, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Musikensemble Winzenheim erfolge nicht rechtmäßig, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich mit Ihrer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden (gem. Art. 55 DS-GVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
poststelle@datenschutz.rlp.de

Stand der Datenschutzerklärung: 15. September 2022


Impressum

\|/the_(0)yster/|\ 1.8 �1997-2022 by Solar System Service HTML 4.01 CSS level 3